Platz 4 - Annweiler

"Erste Trekking-Tour durch den Pfälzer Wald. Urlaub direkt vor der Haustür. Gestern von Platz 2 bei Lindelbrunn über Hauenstein hierher. 3 nette Kerle kennengelernt die uns mit Schlummer-Punsch versorgt haben. Heute gehts zurück nach Landau. Schön wars, trotz Wildschweinbesuch!"

Alisa & Isa

"Nach einer 3-tägigen Tour ist dies nun unsere letzte Lagerstätte gewesen. Fazit: Tolle Sache! Manchmal etwas verzwickt die beschriebenen Wege zu finden, aber das macht ja auch etwas den Reiz aus. Schöne Plätze, hübsch zurechtgemacht und.. DANKE für die Toilette!"

Janine & Timo

"Zwei "jungfräuliche" Trekker zum ersten Mal unterwegs. Platz sofort gefunden (ohne GPS), Naturbadewanne gibt's am Flüsschen im Tal, "Sofa" am Feuer. Keine Wünsche offen!"

Angie & Frank

Dies sind echte Einträge von Trekkern aus dem „Gipfelbuch von Platz 4." Mehr davon zu lesen gibt es in der Box am Klohäuschen auf jedem Platz.

Lage

Der Platz befindet sich am Rande des Stadtwaldes Annweiler in der Nähe von Wernersberg auf einer größeren Lichtung.

Sehenswürdigkeiten

In erreichbarer Nähe können Sie folgende Sehenswürdigkeiten besichtigen:


• Historische Altstadt von Annweiler mit Museum unterm Trifels
• Kaiserkanzel
• Asselstein
• Klassizistische Kirche bei Rinnthal
• Wachtfelsen und Rödelstein bei Wernersberg

Platz 4 "Annweiler"

Feuerstelle Platz 4

Armin Klein

Camp Betreuer Platz 4

Waldbrandgefahr

Den aktuellen Stand erfährst Du auf der Startseite.

Hier findest du tagesaktuelle Informationen des DWD.

Quellen

Die nächste Quelle findest du am südlichen Rothenberg. Sie liegt ca. 3 km in südwestlicher Richtung entfernt. Wir empfehlen dir daher auf dem Weg zum Platz bereits deine Wasservorräte an Brunnen oder Geschäften in den umliegenden Gemeinden aufzufüllen.

„Bitte beachte, dass die Quellen im Pfälzerwald nicht regelmäßig auf ihre Trinkwasserqualität hin untersucht werden. Daher können wir keine Trinkwasserqualität garantieren. Bitte kochen das Wasser aus den Quellen vorsichtshalber ab. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr.“

Einkehrmöglichkeiten

Viele Einkehrmöglichkeiten in den naheliegenden Ortschaften, wie z.B. Annweiler am Trifels, Wernersberg und Bindersbach.
Auf der Website www.suedlicheweinstrasse.de findest du zusätzliche Adressen:
Restaurants und Weinstuben
Bewirtschaftete Hütten und Burgen

Handyempfang

Handyempfang direkt am Platz, aber in weiten Teilen des Pfälzerwaldes wirst du schlechten oder sogar keinen Empfang haben. 

Tourenplanung

Nächste Wanderwege: Markierung grün/blau; Pfälzer Keschdeweg

Wir empfehlen auf jeden Fall eine topografische Wanderkarte im Maßstab 1:25 000 mitzunehmen. Vom Landesamt für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland Pfalz gibt es Karten für den kompletten Naturpark Pfälzerwald. Für alle Trekkingplätze werden folgende Karten benötigt: 
Naturpark, Pfälzerwald Blatt 1 (Platz 9,10) oder Blatt 2 (Platz 8,9,10) sowie Blatt 8 (Platz 1,2,3,4) und Blatt 6 (Platz 5,6,7), Blatt 4 (Platz 13,14). 

Tourvorschläge: In unserem Tourenportal haben wir dir einige Vorschläge für Wandertouren von Trekkingplatz zu Trekkingplatz eingestellt. Die Tourvorschläge starten und enden an einem markanten Punkt in der Nähe der Trekkingplätze. Eine detaillierte Wegbeschreibung zum konkreten Platz erhältst du dann mit der Buchung. 

Einkaufsmöglichkeiten:

Solltst du dich auf einer längeren Trekkingtour befinden und deine Essens- und Trinkvorräte auffüllen müssen, plane auf jeden Fall einen Abstecher durch die Ortschaften ein. Wir haben dir eine Liste an Einkaufsmöglichkeiten in den kleinen Orten in der Nähe der Plätze zusammengestellt.
Um unnötige Wege zu vermeiden, solltest du dich vorher über die genauen Öffnungszeiten informieren, vor allem am Wochende.

Auf dem Weg zu Platz 3 oder 5 kommst du durch Annweiler. Dort findest du eine große Auswahl an Geschäften und auch zwei Tankstellen, die am Wochenende geöffnet haben.

 
Trekking Pfalz