Platz 3 - Leinsweiler

Wir kennen diese Art von Übernachtung bisher nur von Schweden. Wir sind sehr dankbar hier so entspannt im Wald sein zu dürfen. Wir hatten ein tolle Nacht!

Bestimmt kommen wir mit unserer Pfadfinder-Gruppe mal wieder.

Linda und Kai

Liebes Trekking-Buch,

dies ist unserer erster Stop und wir finden die Routen sowie den Platz jetzt schon klasse! Die erste Tour von 22 km hat uns auf den letzten Metern echt Kraft abverlangt, sodass wir von netten Bewohnern von Leinsweiler in Richtung des Platzes gebracht wurden! Versorgt wurden wir zudem mit Brot, Leber-/Blut- und Bratwurst. Tolle Gastfreundschaft! Vielen Dank für das Plätzchen in der Natur!

Andi und Lena aus Hamburg

In der Hängematte unter freiem Himmel - was für ein Genuss! Nette Gesellschaft am Lagerfeuer, bisher der schönste Abend der Tour.

Uschi und Dirk

Dies sind echte Einträge von Trekkern aus dem „Gipfelbuch von Platz 3." Mehr davon zu lesen gibt es in der Box am Klohäuschen auf jedem Platz.

Lage

Der Platz liegt zwischen Leinsweiler und dem Burgenring in Annweiler an einem stillgelegten Weg. Ganz in der Nähe befindet sich eine schöne Lichtung. 

Sehenswürdigkeiten

Viele Sehenswürdigkeiten können von diesem Platz aus in kürzester Zeit erreicht werden:

• Slevogthof und Ruine Neukastell
• Trifels, Anebos und Münz
• Buntsandsteinpfad
• Rehbergturm mit toller Aussicht
• Romantisches Winzerdorf Leinsweiler
• Historische Altstadt von Annweiler

Waldbrandgefahr

Den aktuellen Stand erfährst Du auf der Startseite.

 

Platz 3 "Leinsweiler"

Feuerstelle Platz 3

Wald & Wiesen

Thomas Stübinger

Camp-Betreuer Platz 3

Tourenplaner Südliche Weinstrasse

Vorschläge für Wandertouren von Platz zu Platz

Quellen

In der Nähe des Platzes fließen einige Rinnsale, die im Sommer aber recht klein werden können. Der nächste Brunnen ist erst an der Ranschbacher Kaltenbrunnenquelle. Die Entfernung beträgt ca. 2,2 km.

„Bitte beachte, dass die Quellen im Pfälzerwald nicht regelmäßig auf ihre Trinkwasserqualität hin untersucht werden. Daher können wir keine Trinkwasserqualität garantieren. Bitte koche das Wasser aus den Quellen vorsichtshalber ab. Die Verwendung erfolgt auf eigene Gefahr.“

Einkehrmöglichkeiten

Viele verschiedene Einkehrmöglichkeiten findest du in den umliegenden Gemeinden wie z.B. Annweiler am Trifels, Leinsweiler, Ranschbach und Birkweiler. Die nächstegelegene Einkehrmöglichkeit wäre das Restaurant Barbarossa unterhalb der Burg Trifels.
Auf der Website www.suedlicheweinstrasse.de findest du zusätzliche Adressen:
Restaurants und Weinstuben
Bewirtschaftete Hütten und Burgen

Handyempfang

Handyempfang direkt am Platz, aber in weiten Teilen des Pfälzerwaldes wirst du schlechten oder sogar keinen Empfang haben.

Tourenplanung

Nächste Wanderwege: Markierung blau/weiß, schwarzer Punkt auf weiß; Prädikatsfernwanderweg "Pfälzer Weinsteig" (weiße Traube auf rot/weißem Grund); Pfälzer Keschdeweg; Themenradweg "Burgen-Tour" (weiße Burg auf braunem Grund)

Wir empfehlen auf jeden Fall eine topografische Wanderkarte im Maßstab 1:25 000 mitzunehmen. Vom Pietruska Verlag gibt es Karten für den kompletten Naturpark Pfälzerwald. Für alle Trekkingplätze werden folgende Karten benötigt: Bad Bergzaberner Land, Wanderbare Wanderweg... (Platz 1,2,), Hauenstein & Trifelsland (Platz 3,4,5,15), Dahner Felsenland (Platz 15) Landau-Land, Offenbach & Herxheim (Platz 3), Edenkoben, Landau & Neustadt (Platz 6, 7) und von NaturNavi Pfälzerwald 2 (Platz Nr. 10) Pfälzerwald 3 (Plätze 11 und 12) Pfälzerwald 4 (Plätze 8, 9, 13 und 14), Pfälzerwald 6 (Plätze 4, 5, 6 und 7) Pfälzerwald 8 (Plätze 1, 2, 3, 4 und 15).
Die Karten können hier direkt bestellt werden.

Tourvorschläge: In unserem Tourenportal haben wir dir einige Vorschläge für Wandertouren von Trekkingplatz zu Trekkingplatz eingestellt. Die Tourvorschläge starten und enden an einem markanten Punkt in der Nähe der Trekkingplätze. Eine detailierte Wegbeschreibung zum konkreten Platz erhältst du dann mit der Buchung.

 
Trekking Pfalz